Wer schreibt?

Josef Stobbe

Du würdest gerne wohl Hintergrundinfos von mir wissen? Ich heiße Josef.

Mein Ebook, das Motherboard Tech Guide heißt, das ich täglich benutze und bei dem ich geholfen habe, ist bei Amazon erhältlich. Es ist ein fantastisches Buch und ich habe vor kurzem ein Kapitel über die X99-Plattform dafür geschrieben. Mein Ziel ist es, Menschen mit allen Problemen oder Fragen auf dieser Plattform zu helfen, indem ich die Architektur und wie man sie erstellt, und ich hoffe, dass sie ihnen auch bei ihren Bau- und Designentscheidungen helfen wird. Ich bin ein Vollzeit-Profi, der in der Branche arbeitet und es wird nicht einfacher, als Teil eines so angesehenen Unternehmens zu sein.

In der Zwischenzeit führe ich eine kleine Community-Gruppe namens Hackerspace für Motherboards, in der Menschen diskutieren, teilen und mehr über die neuesten Nachrichten und Ereignisse in Motherboards erfahren können. Ich konnte mich über die X99-Plattform informieren und setzte mich mit den Intel-Leuten in Verbindung, um einige Probleme zu besprechen.

Ich wollte das schon immer machen, weil ich auch ein Fan von aller Technik bin. Ich liebe es einfach zu sehen, dass alle meine Lieblingsmarken umbenannt werden, und ich habe versucht, dies mit so vielen von ihnen wie möglich zu tun, sogar mit den Unternehmen, die wir alle für veraltet halten, wie MSI oder Gigabyte.

Ich bin stolz darauf, sagen zu können, dass wir ein sehr talentiertes Team für dieses Projekt haben, und ich hoffe, dass wir genügend Mittel dafür bekommen. Also bitte ich um Ihre Hilfe, auch wenn Sie sich nicht um Motherboards kümmern, aber wir müssen dies wirklich erledigen. Wir wollen dies nicht nur für ein Unternehmen tun, denn dann wird es auf Dauer nicht nachhaltig sein. Ich hoffe, dass wir es mit Ihrer Unterstützung mit nur einer Marke tun können, aber wenn nicht, möchten wir wirklich die volle Unterstützung von Ihnen, der Community, erhalten.

2010 wurde ich vom populären Nachrichtenmagazin Wired Germany für meinen Artikel über den neuen Z170 Chipsatz interviewt. Heute werde ich über die Entwicklung von Motherboards sprechen.

Im August besuchte ich Computex in Taipeh. Die erste Veranstaltung, an der ich als Mitglied der AMD AM1- und AM3-Familien teilnahm, drehte sich um die neuen High-End-Mainboards, die mit dem AM3-Chipsatz kommen. Auf der Intel-Veranstaltung im September passierte dasselbe wie in Taipeh und auf der Computex 2016. Bei der AMD-Veranstaltung wurden die neuen Chips auf der Bühne gezeigt. Es waren nicht genug Leute für die ganze Bühne, also nahm ich in der Mitte des Raumes Platz, und ich war der einzige auf der linken Seite. Dann kam ein Video der Keynote von AMDs neuer CEO und Creative Director, Dr. Lisa Su. Ich war sehr glücklich, dabei zu sein, da ich mich sehr auf die Veranstaltung gefreut habe. Meine Lieblingsmomente waren, als Dr. Su und ich gemeinsam auf die Bühne gingen und über die Zukunft von Grafik und Computing und die neuen AMD-Plattformen sprachen und darüber, was wir in Zukunft mit AMD erreichen wollen.

Ich habe eine Menge Erfahrung, weil ich in dieser Branche arbeite. Hier bespreche ich meine Erfahrungen mit Motherboards. Dies ist der bisher umfangreichste Beitrag. Fangen wir an.

Einführung

Ich beginne mit einer sehr kurzen Einführung in das, worum es in diesem Blog geht. Ich führe eine Website über Motherboards, seit ich 2008 mit dem Schreiben begonnen habe, also werde ich in diesem Beitrag alle meine Erfahrungen und Gedanken behandeln. In Zukunft werde ich gründlicher in meinen Beiträgen mit etwas persönlicherer Erfahrung und Analyse sein. Ich möchte auch ein wenig von der Tech-Welt mit einigen allgemeinen Informationen über Mainboard-Design und Produktion abdecken.

Dies wird ein sehr grundlegender Beitrag sein, der meine Art ist, alles zu decken, was ich in den letzten Jahren untersucht habe. Ich werde versuchen, es so allgemein wie möglich zu halten, so dass Sie ein gutes Verständnis dessen bekommen, was ich bespreche.

Ich hoffe du magst der Blog.

Josef!